Berufsfeuerwehrrekrut/in (100 %)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 120'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Das Departement Sicherheit und Umwelt mit seinen 440 Mitarbeitenden umfasst die Bereiche Stadtpolizei, Schutz & Intervention, Melde- und Zivilstandswesen, Umwelt- und Gesundheitsschutz sowie das Stadtrichteramt.

Ihre Aufgaben

Der Bereich Schutz & Intervention besteht aus Feuerwehr und Zivilschutz und beschäftigt rund 70 Mitarbeitende. Die Hauptabteilung Feuerwehr verfügt über eine leistungsfähige Berufsfeuerwehr mit 50 Mitarbeitenden sowie eine Freiwillige Feuerwehr mit 140 Personen. Ab dem 1. September 2023 beginnt die
18-monatige Grundausbildung. Eine definitive Anstellung erfolgt nach bestandener Berufsprüfung. Die Tätigkeit beinhaltet folgende Hauptaufgaben:
  • Fachgerechte Durchführung von Feuerwehreinsätzen, Dienstleistungen und Übungsanlässen
  • Mitarbeit beim Unterhalt von Gebäuden, Fahrzeugen, Gerätschaften und Ausrüstungsgegenständen
  • Führen der internen Einsatzzentrale

Ihr Profil

  • Alter 25 – 30 Jahre
  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis oder Matura
  • Uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit, hohe psychische und physische Belastbarkeit sowie Flexibilität
  • Sie sind bereit, in der Nähe zum Arbeitsplatz zu wohnen
  • Fahrausweis Kat. B und C

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Marco Scheuring, Hauptabteilungsleiter Feuerwehr, Schutz & Intervention Winterthur, Telefon +41 52 267 57 37.
Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.