Kommunikationsbeauftragte/r / wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (70 - 80 %)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 117'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Das Departement Sicherheit und Umwelt mit seinen 440 Mitarbeitenden umfasst die Bereiche Stadtpolizei, Schutz & Intervention, Melde- und Zivilstandswesen, Umwelt- und Gesundheitsschutz sowie das Stadtrichteramt.

Ihre Aufgaben

Das Departementssekretariat ist die administrative Drehscheibe innerhalb des Departements, koordiniert die Arbeiten der Bereiche und unterstützt die Departementsvorsteherin in allen Führungs-, Organisations- sowie Verwaltungsaufgaben. Als Kommunikationsbeauftragte/r und wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in tragen Sie ab dem 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung die Gesamtverantwortung für die politische Kommunikation des Departements Sicherheit und Umwelt. Sie beraten und unterstützen die Departementsvorsteherin sowie die Departementsbereiche in ihren vielfältigen Kommunikationsaufgaben. Dazu gehören:
  • Fachführung und Verantwortung für die politische Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit des Departements
  • Praktische Kommunikations- und Medienarbeit: erstellen und redigieren von Medienmitteilungen, organisieren von Medienkonferenzen samt inhaltlicher Vorbereitung und verfassen von Reden und Grusswörtern
  • Kommunikations- und Informationskoordination mit internen und externen Partnern
  • Gestaltung und Pflege der Kommunikationskanäle des Departements
  • Mitarbeit oder Leitung von Stabsprojekten sowie selbstständige Recherche zu politischen und verwaltungsrelevanten Themen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss oder vergleichbare Aus- und Weiterbildung in Unternehmenskommunikation oder Journalismus sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Medien, Kommunikation oder Public Relations
  • Interesse an Politik und Affinität zur politischen Kommunikation
  • Erfahrung in Verwaltungs- und Regierungskommunikation sowie Projektarbeit von Vorteil
  • Hohe Beratungs- und Sozialkompetenz sowie Dienstleistungsorientierung
  • Selbstständige, engagierte und lösungsorientierte Persönlichkeit mit einer Portion Pragmatismus

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Christine Keller, Departementssekretärin/Stabchefin, Departement Sicherheit und Umwelt, Telefon +41 52 267 58 82
Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.