Rechtspraktikant/in
(80 - 100 %, befristet)

Ihre Arbeitgeberin

Die KESB Winterthur-Andelfingen mit Sitzgemeinde Winterthur ist für rund 200'000 Einwohnerinnen und Einwohner der Bezirke Winterthur und Andelfingen zuständig. Die KESB ist unter anderem verantwortlich für die Anordnung zivilrechtlicher Schutzmassnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls sowie für hilfsbedürftige Erwachsene, die nicht selber für die nötige Unterstützung sorgen können, weil sie beispielsweise geistig behindert, psychisch beeinträchtigt oder schwer suchtkrank sind.

Ihre Aufgaben

Ab 1. Dezember 2022 oder nach Vereinbarung erhalten Sie im Rahmen eines 12-monatigen Praktikums Einblick in die abwechslungsreiche Tätigkeit einer KESB. Sie unterstützen die Fachmitarbeitenden bei der Fallführung, was folgende Aufgaben beinhaltet:
  • Bearbeitung von Anträgen und Meldungen vom Eingang bis zur Redaktion bzw. Nachbearbeitung des Entscheides
  • Abklärung der tatsächlichen Verhältnisse, inkl. Einholung von ärztlichen und anderen Berichten
  • Befragung und Anhörung betroffener Personen
  • Protokollierung von Anhörungen und Verhandlungen
  • Korrespondenz und Auskünfte im Zusammenhang mit rechtlichen Fragestellungen in laufenden Verfahren

Ihr Profil

  • Master- oder Bachelorabschluss in Recht
  • Vorzugsweise Auditorat an einem Bezirksgericht im Kanton Zürich
  • Sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Interesse am Kindes- und Erwachsenenschutzrecht
  • Psychisch belastbare und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit strukturierter, selbständiger Arbeitsweise

Ihre Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gerne Ursina Geisser, Fachmitarbeiterin und Ersatzmitglied der Behörde, Telefon 052 267 28 09.
Mehr erfahren? www.kesb-wa.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.