Mitarbeiter/in Service Desk & Field Services (80%)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 117'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Die Informatikdienste der Stadtverwaltung Winterthur (IDW) erbringen als zentrales Kompetenzzentrum alle Dienstleistungen in den Bereichen Informatik und Telekommunikation und sind für die gesamte IT- Infrastruktur aller 60 Ämter und Betriebe der Stadtverwaltung zuständig. Sie sorgen dafür, dass den 4800 Nutzerinnen und Nutzern adäquate und massgeschneiderte Anwendungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Per sofort oder nach Vereinbarung können Sie die Abteilung Service Desk & Field Services verstärken.

Ihre Aufgaben
  • Entgegennehmen, Voranalysieren, Erfassen, Klassifizieren und Weiterleiten von Störungsmeldungen, Fragen und Änderungswünschen der Benutzenden
  • Beheben von Störungen (Fernanalyse und vor Ort)
  • Bereitstellen, Installieren und Ausliefern neuer Hard- und Softwarekomponenten gemäss Vorgaben und Instruktionen
  • Koordinieren und Überwachen von Lieferanten bei Service-Arbeiten und Reparaturen
  • Unterstützen der User bei der Lösung von IT-Problemen (1st und 2nd Level Support)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Informatiklehre (ein Muss)
  • Sehr gute Kenntnisse mit dem Betriebssystem Windows 10 und Microsoft Office 2016 Produkten
  • Gutes vernetztes Denken und organisatorisches Geschick
  • Freude im Umgang mit Kundinnen und Kunden
  • Hohe Selbstständigkeit und Verschwiegenheit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mündlich/schriftlich)

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne
Markus Wassmer, Hauptabteilungsleiter Workplace & Servicemanagement, Tel. +41 52 267 62 11.

Mehr erfahren? www.informatikdienste.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.
Bewerbungen von Stellenvermittlungen werden für diese Vakanz nicht berücksichtigt.


Per Post / E-Mail eingereichte Dossiers werden nicht geprüft. Physische Dossiers werden aus administrativen Gründen nicht retourniert.