Abteilungsleiter/in Berufsbeistandschaft (80 %)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 117'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Ihre Aufgaben

Ab Oktober 2022 oder nach Vereinbarung übernehmen Sie in einem motivierten Team und professionellem Umfeld die Verantwortung für eine von vier Abteilungen des Berufsbeistandschafts- und Betreuungsdienstes (BBD). Der BBD ist für die Führung von behördlichen Massnahmen im Erwachsenenschutzrecht sowie für die persönliche Hilfe nach Sozialhilfegesetz (ohne wirtschaftliche Sozialhilfe) zuständig. Zu Ihren Aufgaben gehört:
  • Führung der Abteilung mit fünf Berufsbeistandspersonen, fünf kaufmännischen Mitarbeitenden und einer/m Sozialarbeiter/in in Ausbildung
  • Fachliches Coaching der Berufsbeistandspersonen
  • Als Mitglied des BBD-Leitungsteams bei der Weiterentwicklung der Organisation, des Fachbereichs und der Qualitätssicherung mitwirken
  • Beistandschaften führen und Berichte sowie Anträge an die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde verfassen

Ihr Profil

  • Führungsstarke Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick sowie hohen Moderations- und Konfliktlösungskompetenzen
  • Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit FH, Rechtswissenschaften oder vergleichbar, idealerweise ergänzt mit CAS Kindes- und Erwachsenenschutzrecht
  • Solide Berufspraxis in der Sozialarbeit, von Vorteil in der Mandatsführung
  • Mehrjährige Führungserfahrung

Ihre Fragen zu dieser spannenden Stelle beantwortet Ihnen gerne Iris Weil, Hauptabteilungsleiterin BBD, Telefon 052 267 56 41.
Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch/sozialedienste

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.