Sommerferienjob Stadtgrün Winterthur (Dauer 1 Woche)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 117'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Ihre Aufgaben

Die Hauptabteilung Wald und Landschaft ist mit ihren 20 Mitarbeitenden für die Pflege des Waldes und diversen Naturschutzgebieten auf Stadtgebiet zuständig.

Invasive Neophyten sind aus fremden Gebieten eingeführte Pflanzen, die sich auf Kosten einheimischer Arten massiv ausbreiten. Sie bedrohen die Artenvielfalt im Stadtwald. Stadtgrün Winterthur sucht für die Zeit vom 18. Juli 2022 – 5. August 2022 Schülerinnen und Schüler (maximal 5 pro Woche), die unter Anleitung eines Gruppenleitenden in Naturschutzgebieten des Stadtwaldes Neophyten, wie die Kanadische Goldrute oder das Drüsige Springkraut, ausreissen.

Einsatz: 
Woche 30 (25.07. – 29.07.2022) täglich von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr oder Woche 31 (02.08. – 05.08.2022) täglich von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr

Ihr Profil

  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Einsatzort: Stadtwald Winterthur, Treffpunkt: Stützpunkt Eschenberg.
  • Für das Mittagessen aus dem Rucksack wird ein Feuer gemacht (Selbstverpflegung).
  • Ausrüstung: Robuste Kleidung, Regenschutz, gutes Schuhwerk. Handschuhe werden durch Stadtgrün Winterthur zur Verfügung gestellt. FSME-Impfung (Zecken) ist empfohlen.
  •  Lohn: Jugendliche im 14. Und 15. Altersjahr CHF 9.33 brutto/Stunde
              Jugendliche im 16. Und 17. Altersjahr CHF 14.00 brutto/Stunde

Ihre Fragen zum Sommerjob beantwortet Ihnen gerne Gregor Fiechter, Leiter Forstrevier West, Telefon +41 (0)79 339 89 41.
Mehr erfahren? Stadtgrün Winterthur Wald und Landschaft

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf, Kopie Krankenkassenkarte (aufgrund der Sozialversicherungsnummer) und Kopie Bank- oder Postkontoverbindung. Bitte erwähnen Sie im Begleitschreiben die Wunschwoche. Es hat in beiden Wochen je noch einen freien Platz.