Kaufmännische/r Mitarbeiter/in Revisorat (100 %)

Ihre Arbeitgeberin

Die KESB Winterthur-Andelfingen mit Sitzgemeinde Winterthur ist für rund 200'000 Einwohnerinnen und Einwohner der Bezirke Winterthur und Andelfingen zuständig.
Die KESB ist unter anderem verantwortlich für die Anordnung zivilrechtlicher Schutzmassnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls sowie für hilfsbedürftige Erwachsene, die nicht selber für die nötige Unterstützung sorgen können, weil sie beispielsweise geistig behindert, psychisch beeinträchtigt oder schwer suchtkrank sind.

Ihre Aufgaben

Ab Juli 2022 oder nach Vereinbarung unterstützen Sie tatkräftig unser Revisorat. Als fallführende Person tragen Sie die Verantwortung für die Ihnen zugewiesenen Verfahren. Diese bearbeiten und prüfen Sie fachkundig anhand entsprechender Prüfungsberichte. Sie arbeiten gerne im Backoffice und führen folgende Aufgaben aus:
  • Inventare im Rahmen des Kindes- und Erwachsenenschutzes prüfen und entgegennehmen
  • Periodische Rechnungsführung der Mandatspersonen prüfen sowie die ausgewiesenen Vermögenswerte kontrollieren
  • Anträgen der zustimmungsbedürftigen Geschäfte nach VBVV (Anlage des Vermögens, Vermögensrückzüge etc.) prüfen
  • Entscheide in den bearbeiteten Verfahren zu Handen der Verfahrensleitung vorbereiten
  • Allgemeine administrative Arbeiten, wie z.B. Dossierführung und Aktennotizen erstellen

Ihr Profil

  • Kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung
  • Berufserfahrung und/oder Weiterbildung im Bereich Treuhand, Sozialversicherungen, Rechnungsprüfung oder Finanzen
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office, KLIB von Vorteil) und stilsicheres Deutsch
  • belastbare, diskrete Persönlichkeit mit hoher Dienstleistungs- und Teamorientierung
  • selbstständige und exakte Arbeitsweise sowie analytisches Denken

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Kristina Djuric, Abteilungsleiterin Revisorat und Kanzlei, Telefon 052 267 28 02.
Mehr erfahren? www.kesb-wa.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.