Praktikant/in Soziale Stadtentwicklung
(60 - 70%, befristet)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 116'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Die Stadtentwicklung befasst sich mit den Kernthemen Nachhaltige Entwicklung, Soziale Stadtentwicklung, Smart City, Wohnen, Wirtschaft und Arbeiten und strategischer Raumentwicklung.
Die «Soziale Stadtentwicklung» hat den gesellschaftlichen Zusammenhalt der vielfältigen Bevölkerung in der Stadt Winterthur im Fokus. Sie stellt sicher, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner wohl fühlen. Sie wirkt einseitigen und negativen Entwicklungen in der Stadt entgegen, fördert den Gemeinsinn und den Zusammenhalt. Dank systematischer Analyse und starkem Netzwerk mit den wichtigen Akteur/innen vor Ort sowie direkter Verbindung zur Quartierbevölkerung, kennt die Soziale Stadtentwicklung die aktuellen Trends und Handlungsfelder im Quartier und im Migrationsbereich und kann die Fragestellungen und Herausforderungen proaktiv angehen.

Ihre Aufgaben

Per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung unterstützen Sie während acht bis zwölf Monaten das Team der Stadtentwicklung im Kernthema «Soziale Stadtentwicklung». Ihr Aufgabengebiet umfasst unter anderem folgende Tätigkeiten:
  • Mitarbeit am Informations- und Beratungsdesk, zentral in der Stadtverwaltung oder vor Ort im Quartier
  • Erarbeiten und Umsetzen eines eigenen Projektes und/oder Mitarbeit in laufenden Projekten in der Sozialen Stadtentwicklung. Dazu gehört:
    - Projektbezogene Koordination und Vermittlung zwischen Quartierakteuren und Schlüsselpersonen in der Verwaltung und Förderung von Netzwerken in den Quartieren
    - Erstellung von Konzepten, Protokollen, Entscheidungsgrundlagen sowie Berichterstattung
  • In den Sommerferien: Mitarbeit in den soziokulturellen Sommerferienangeboten der Stadt Winterthur (Spielbus)

Ihr Profil

  • Sie befinden sich in Ausbildung in Sozialer Arbeit an einer Hochschule, vorzugsweise mit Schwerpunkt Soziokulturelle Animation oder sozialraumorientierter Sozialer Arbeit
  • Interesse an verschiedenen Wissensgebieten der Stadt- und Quartierentwicklung, sowie der Integration
  • Flair für die Arbeit innerhalb der Verwaltung und mit diversen Bewohnenden im Quartier
  • Selbstständige, pflichtbewusste und initiative Arbeitsweise sowie Freude an vielseitigen Aufgaben
  • Kontaktfreudige, offene und teamfähige Persönlichkeit, die gerne Ideen einbringt

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen ab 20. Januar 2022 gerne
Basil Dietlicher, Praxisausbildner, 052 267 53 42, basil.dietlicher@win.ch

Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.