Teamleiter/in Einschätzung (80 – 100%)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 116'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Das Steueramt Winterthur ist täglich für eine kundenorientierte, korrekte und wirtschaftlich effiziente Veranlagung und in gleicher Weise für den Bezug von Steuern zuständig. Dies erreichen wir mit modernster Technik, Innovation, vor allem aber mit unseren Mitarbeitenden.

Infolge Reorganisation suchen wir nach Vereinbarung für diese vielseitige Stelle in der Abteilung Einschätzung und Registerführung natürliche Personen eine agile und motivierte Persönlichkeit.

Ihre Aufgaben

  • Organisatorische und personelle Führung eines Teams (8 Personen)
  • Unterstützung und Stellvertretung der Abteilungsleitung
  • Qualifizierte Sachbearbeitung bei der Steuereinschätzung und Registerführung von natürlichen Personen
  • Ausbildung von neuen Mitarbeitenden
  • Steuerregister und Wochenaufenthalter führen
  • Schulung von Neuerungen im Einschätzungsbereich

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine dreijährige kaufmännische Berufsausbildung
  • Fundierte Zusatzausbildung im Steuerbereich bspw. SSK-Zertifikat, Fachspezialist/Fachspezialistin Öffentliche Finanzen und Steuern IVM
  • Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Fachgebiet
  • Vorzugsweise verfügen Sie bereits über erste Führungserfahrung
  • Berufliches Engagement und Weiterbildung im Beruf sind für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Sie zeichnen sich durch Belastbarkeit und Entscheidungsfreudigkeit aus

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne
Frau Monica Dolce, Leiterin Einschätzung, Tel. +41 52 267 53 39

Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.
Bewerbungen von Stellenvermittlungen werden für diese Vakanz nicht berücksichtigt.

Per Post / E-Mail eingereichte Dossiers werden nicht geprüft. Physische Dossiers werden aus administrativen Gründen nicht retourniert.