Pensionskasse Fachspezialist/in Leistungen BVG
(70 - 100 %)

Ihre Arbeitgeberin

Die Pensionskasse der Stadt Winterthur stellt für circa 5‘100 aktive Versicherte und
3‘000 Rentnerinnen und Rentner der Stadt Winterthur sowie verschiedener
angeschlossener Institutionen die berufliche Vorsorge sicher und verwaltet ein
Vermögen von rund CHF 2 Milliarden.

Zur Verstärkung der Geschäftsstelle suchen wir per 1. April 2020 oder nach
Vereinbarung eine/n Fachspezialistin/en im Bereich Leistungsfallmanagement.

Ihre Aufgaben

  • Koordination der vertrauensärztlichen Abklärungen bei Erwerbs- und Berufsinvalidität
  • Berechnung von Leistungsansprüchen infolge Tod und Invalidität
  • Beratung der Destinatäre
  • Durchführung von Rentenrevisionen
  • Beratung und Durchführungen von Alterspensionierungen

Ihr Profil

  • Fundierte Kenntnisse im Leistungsfallmanagement der beruflichen Vorsorge
  • Fachfrau/mann für Personalvorsorge oder Sozialversicherungsfachfrau/mann
    von Vorteil
  • Initiative, kommunikative und exakt arbeitende Persönlichkeit, die gerne interdisziplinär und im Team agiert

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Martin Aggeler, Geschäftsleiter der
Pensionskasse, Tel. +41 52 267 51 86.

Mehr erfahren? www.pksw.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.jobs.winterthur.ch.

Hinweis
Die Pensionskasse der Stadt Winterthur wird beim Bewerbungsverfahren durch den Personaldienst des Departements Kulturelles und Dienste der Stadt Winterthur unterstützt.