Kaufmännische/r Praktikant/in
(100 %, befristet)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 115'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Ihre Aufgaben

Das einjährige Praktikum beim Berufsbeistandschafts- und Betreuungsdienst (BBD) ermöglicht den Einstieg in den kaufmännischen Bereich (ohne QV Abschluss). Ab dem 1. März 2020 arbeiten Sie in der Fachstelle für Qualitätssicherung und Support und erledigen Arbeiten in der klientenbezogenen Administration. Dazu gehört:
  • Daten und Mutationen erfassen
  • Korrespondenz erledigen
  • Akten ablegen und archivieren
  • Zahlungsverkehr ausführen, Teilbereiche der Buchhaltung bearbeiten
  • Telefon bedienen und allgemeine Sekretariatsaufgaben erledigen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung in einem nicht-kaufmännischen Bereich (Mindestalter 20 Jahre)
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse
  • Zahlenflair
  • Zuverlässige und exakte Arbeitsweise
  • Interesse am Kontakt mit Klientinnen und Klienten

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Elisabeth Eze, Fachstelle für Qualitätssicherung und Support, Telefon 052 267 66 37.

Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch/sozialedienste

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.