Leiter/in Fachstelle Alter und Gesundheit (80-100 %)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 114'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Ihre Aufgaben

Das Departement Soziales (DSO) ist u.a. für die Gewährleistung der Pflegeversorgung und die Pflegefinanzierung zuständig. Gleichzeitig nimmt das Departement im Alters- und Gesundheitsbereich Querschnitts- und Koordinationsaufgaben wahr. Ab August 2019 oder nach Vereinbarung sind Sie für diese im Departementsstab angesiedelte Schlüsselrolle verantwortlich.
Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:
  • Akteure im Alters- und Gesundheitsbereich vernetzen und die Zusammenarbeit fördern und koordinieren
  • Konzeptionelle Grundlagen für die Alterns- und Bedarfsplanung erarbeiten
  • Zukunftsgerichtete Projekte im Altersbereich initiieren und durchführen
  • Fachveranstaltungen zu Themen aus dem Alters- und Gesundheitsbereich konzipieren und durchführen
  • Geschäftsstelle des Altersforums Winterthur führen

Ihr Profil

  • Höhere Fachausbildung oder Bachelor/Master vorzugsweise in Soziologie, sozialer Arbeit oder Pflege
  • Zusatzausbildung und/oder vertiefte Erfahrung in Gerontologie
  • Mehrjährige Erfahrung in interdisziplinärer Fachfunktion
  • Fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten in konzeptioneller Grundlagen- und Projektarbeit sowie in der Kommunikations- und Netzwerkarbeit
  • Gute analytische Fähigkeiten und strukturierte Arbeitsweise
  • Know-how in der Pflegesteuerung und Bedarfsplanung von Vorteil

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne ab 6. Mai 2019 Eva Weishaupt, Stabschefin DSO, Telefon 052 267 41 74.

Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.