Sachbearbeiter/in Kursadministration
(80 - 100 %, befristet)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 113'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Ihre Aufgaben

Ab September 2018 oder nach Vereinbarung, vorerst befristet für 1 Jahr, verstärken Sie mit Ihrem Fach-Know-how und Ihrer engagierten und dienstleistungsorientierten Art das kleine Administrations-Team der Arbeitsintegration Winterthur. Diese unterstützt stellensuchende Jugendliche und Erwachsene bei der beruflichen Wiedereingliederung. Im Auftrag der Arbeitslosenversicherung, der Sozialhilfe und der Invalidenversicherung werden verschiedene Integrationsprogramme angeboten. Sie sind zuständig für die Teilnehmenden-Administration dieser Programme. Dazu gehört:
  • Sämtliche Teilnehmenden-Daten erfassen und bewirtschaften
  • Lohn- und Taggeldzahlungen termingerecht durchführen
  • Auskünfte am Telefon und am Schalter an Teilnehmende, interne sowie externe Stellen erteilen
  • An zuweisende Stellen und Kunden Rechnung stellen
  • Kursraum-Reservationen koordinieren

Ihr Profil

  • Mehrjährige Erfahrung in der Lohnbuchhaltung nach kaufmännischer Berufsausbildung
  • Weiterbildungen im Bereich Buchhaltung, Personal oder Sozialversicherungen
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse und Flair für IT-Systeme
  • Gefestigte und verantwortungsvolle Persönlichkeit mit effizienter und exakter Arbeitsweise

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Suzanne Engler, Teamleiterin Administration, Telefon +41 52 267 64 01.
Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.