Zoologische/r Präparator/in Naturmuseum (100 %)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 113'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Das Naturmuseum Winterthur ist eine überregional ausstrahlende Institution mit einem regionalen Sammlungsschwerpunkt und einem familienfreundlichen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm. Es ermöglicht Gross und Klein ein spielerisches und lehrreiches Eindringen ins faszinierende Reich der Natur.

Ihre Aufgaben

Per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung arbeiten Sie als  Zoologische/r Präparator/in in einem kleinen hochmotivierten Team am Betrieb unseres Ausstellungsbereichs und bei der Betreuung unserer Sammlung mit. Die Zusammenarbeit mit und die Unterstützung von anderen Mitarbeitenden ist je nach Projekt und Schwerpunkt unumgänglich. Sie tragen Verantwortung für Ihren Fachbereich. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:
  • Präparation von Wirbeltieren aller Klassen (Säugetiere nur bis Fuchsgrösse) in den gängigen Techniken.
  • Herstellen von Skeletten und einfache Modellen
 (Diese beiden Bereiche werden ca. 50% der Arbeitszeit beanspruchen.)
  • Unterhalt unserer vielfältigen Sammlungen: Zoologie, Geologie/Mineralogie, Paläontologie, Botanik und Völkerkunde
  • Reinigungs-, Auffrischungs- und Restaurierungsarbeiten
  • Sicheres Aufbewahren, Handling, Verpacken und Transportieren unserer Objekte sowie einfacher Ausstellungsbau

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Naturwissenschaftlichen Präparator/in (zoologische Fachrichtung), zur/zum Präparationstechnischen Assistent/in oder vergleichbarer Abschluss
  • Langzeitkonservierungstechnische Kenntnisse in Theorie und Praxis im Bereich der zoologischen und biologischen Präparation und Konservierung
  • Grundkenntnisse in der Depotbewirtschaftung
  • Gute Vernetzung im nationalen und internationalen Fachkollegenkreis
  • Offene, kommunikative Persönlichkeit, die gern lösungsorientiert im Team arbeitet

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Daniela Zingg-Fraefel, Direktorin Naturmuseum, Telefon +41 52 267 52 06.
Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.