Logopädinnen / Logopäden (mehrere Stellen 20 – 78 %)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 113'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Ihre Aufgaben

Integration ist uns ein Anliegen und Logopädie ist dabei für die Schülerinnen und Schüler eine wichtige Unterstützung. Ab August 2018 suchen wir in allen vier Schul-kreisen im Bereich Logopädie zusätzliche Logopädinnen/Logopäden für verschiedene Teilpensen (6 - 22 Wochenlektionen). Mehrheitlich handelt es sich dabei um Zusatz-pensen für Kindergärten und Schulen, in denen bereits weitere Therapeutinnen arbeiten. Dafür sind Sie verantwortlich:
  • Abklärung und Therapie von Kindergarten- und Schulkindern (Regelschüler/innen und integrativ geschulte Kinder)
  • Beratung von Lehrpersonen und Eltern
  • Prävention und interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Berichte verfassen, Therapien organisieren, administrative Aufgaben

Ihr Profil

  • EDK-anerkanntes Logopädie-Diplom
  • Interesse an der logopädischen Arbeit mit Kindern
  • Schweizerdeutschkenntnisse
  • Engagement und Flexibilität
  • Selbstständigkeit und Teamfähigkeit

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne
Tonia Seglias, Leiterin Fachstelle Therapien, Telefon +41 52 267 41 87.
Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.