Jurist/in (80 - 100 %)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 110'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Das Departement Technische Betriebe ist für die Versorgung mit Strom, Gas, Wasser und Fernwärme sowie den öffentlichen Verkehr zuständig und betreut die Grünanlagen, Friedhöfe und Waldungen sowie die Entsorgungsanlagen.

Ihre Aufgaben

Sie kümmern sich um Rechtsfragen des Departements, die sich im operativen Geschäftsalltag von Stadtwerk, Stadtgrün und Stadtbus ergeben, wobei der Schwerpunkt in der Geschäftstätigkeit von Stadtwerk Winterthur liegt. Ihre weiteren Aufgaben:
 
  • Beraten der Departementsleitung, der Geschäftsleitungen und der Geschäftsbereiche in juristischen Fragestellungen (z.B. öffentliches Recht, Vertrags-, Haftpflicht-, Verfahrensrecht, Datenschutz usw.)
  • Verfassen von Rechtsschriften, Einspracheentscheiden, Rekurseneingaben
  • Ausarbeiten von Verträgen, Reglementen und Weisungen
  • Zusammenarbeit und Instruktion von externen Anwälten/Anwältinnen

Ihr Profil

  • Juristisches Hochschulstudium (Master) mit Anwaltspatent
  • Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Vertragsrecht und öffentliches Recht
  • Berufspraxis in Verwaltung und/oder Wirtschaft
  • Zuverlässige, selbständig arbeitende Persönlichkeit
  • Fähigkeit, in interdisziplinären Teams zu arbeiten


Ihre Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gerne Daniel Jeker, Departementssekretär, Telefon +41 52 267 52 21 und Andreas Schönbächler, Departementssekretär Stv., Telefon +41 52 267 60 23.

Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.